Gruppe Hunde

    3172
    Geschlecht: 
    Weiblich, kastriert
    Alter: 
    1 Jahr 2 Monate
    Größe: 
    Medium
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Shila ist eine freundliche und anhängliche Hündin. Fremden Menschen begegnet sie anfangs eher zurückhaltend und schüchtern, nach einer kurzen Kennenlernphase und ein paar Leckerchen ist das Eis aber rasch gebrochen. In neuen und für sie unbekannten Situationen reagiert Shila meist noch unsicher, gibt man ihr aber die nötige Zeit und Sicherheit, meistert sie gemeinsam mit „ihrem“ Menschen jegliche Hürden und Hindernisse. Der Besuch einer Hundeschule wäre ideal, um Alltagssituationen gemeinsam zu trainieren und zu festigen. Mit anderen Hunden zeigt sich Shila gut verträglich, bevorzugt jedoch den Sozialkontakt mit souveränen Rüden. Ein solcher kann auch gerne im gemeinsamen Haushalt leben. Über ein neues Zuhause mit Garten und bei hundeerfahrenen Menschen würde sich Shila sehr freuen.

    3168
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich, kastriert
    Alter: 
    5 Jahre 6 Monate
    Größe: 
    Medium
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Anubis ist ein Hund, der hohe Ansprüche an seinen Besitzer stellt. Rassetypisch ist er nicht nur ein aktiver und sportlicher Begleiter, sondern auch ein arbeitswilliger und fordernder Zeitgenosse. Gemeinsam mit seinem neuen Besitzer möchte der Rüde neue Fertigkeiten erlernen und sich im Hundesport beweisen. Innerhalb der Familie zeigt sich Anubis aber auch sehr menschenbezogen und anhänglich und er genießt Streichel- und Kuscheleinheiten sehr. Mit anderen Hunden zeigt sich der Rüde je nach Sympathie verträglich, im Haushalt möchte er aber lieber das einzige Tier sein. Anubis ist auf der Suche nach Menschen, die ihm ein sportliches, aber auch familiäres Umfeld mit Garten bieten können.

    3166
    Geschlecht: 
    Männlich, kastriert
    Alter: 
    3 Jahre 9 Monate
    Größe: 
    Large
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Manni ist ein freundlicher und aufgeschlossener Rüde. In seinem früheren Leben durfte er leider nicht all zu viel kennengelernt haben und hat daher so manches nachzuholen. Derzeit erlernt er bei uns im Sonnenhof das Hunde-1x1, das im neuen Zuhause auch weiter trainiert werden muss. Da sich Manni lernwillig zeigt und ihm das gemeinsame Trainieren durchaus Spaß bereitet, macht er täglich neue Fortschritte. Der anhängliche Rüde wünscht sich ein neues Zuhause mit einem Garten, den er auch bewachen kann. Mit Artgenossen oder anderen Tieren ist Manni nicht verträglich und möchte daher das einzige Tier im Haushalt sein. Manni ist auf der Suche nach einer Familie, die mit ihm die Welt erkundet.

    3153
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich, kastriert
    Alter: 
    4 Jahre 8 Monate
    Größe: 
    Large
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Odin - der "Inspirierte", der "Rasende" - stammt aus einer jagdlichen Linie. Er wurde zum Teil auch entsprechend ausgebildet, um ihn aber jagdlich zu führen, müsste er noch einiges lernen. Rassetypisch zeigt sich der Rüde eigenwillig und wenn er etwas nicht möchte, kann er schon ein richtiger Sturkopf sein. Leider dürfte die Erziehung bisher zu kurz gekommen sein, da Odin manchmal keine Grenzen kennt und dann auch nicht weiß, wann es genug ist. Odin ist aber ein sehr lernwilliger und intelligenter Zeitgenosse, der mit Begeisterung am Training teilnimmt und bereits gute Fortschritte macht. Auch im neuen Zuhause sollte mit dem Rüden weitergearbeitet werden, da er gerne Neues erlernt und dies auch von seinem Besitzer einfordert. Mit Kindern und anderen Tieren kommt er nicht gut zurecht, weshalb diese auch nicht im gemeinsamen Haushalt leben sollten. Odin wünscht sich sportliche Menschen, die bereits Erfahrung mit Jagdhunden haben und ihm ein Zuhause mit Garten bieten können.

    3152
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich
    Alter: 
    11 Jahre 6 Monate
    Größe: 
    Small
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Alf ist ein freundlicher und sehr menschenbezogener Rüde. Altersbedingt hat er leider mit dem einen oder anderen „Wehwehchen“ (Arthrosen) zu kämpfen, weshalb körperliche Aktivitäten auch an diese angepasst werden müssen. Gemütliche Spaziergänge gemeinsam mit seinem Besitzer sind für ihn aber kein Problem und bereiten ihm auch große Freude. Mit Artgenossen und anderen Tieren ist Alf leider nicht verträglich und möchte daher das einzige Tier im Haushalt sein. Da Alf gerne draußen im Freien unterwegs ist und auch mal ein Sonnenbad genießt, würde er sich sehr über ein Zuhause mit Garten freuen.

    3135
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich, kastriert
    Alter: 
    9 Jahre 8 Monate
    Größe: 
    Medium
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Cisko ist ein aktiver Rüde. Egal ob Spaziergänge, Wanderungen oder geistige Beschäftigung, er ist für jede gemeinsame Aktivität zu begeistern und fordert diese auch von seinem Besitzer ein. Fremden Menschen gegenüber benötigt er eine gewisse Kennenlernphase, ist das Eis jedoch gebrochen, zeigt er sich freundlich. Da Cisko gerne die volle Aufmerksamkeit seines Besitzers beansprucht und Artgenossen nicht akzeptiert, möchte er das einzige Tier im neuen Zuhause sein. Ein Haus mit Garten bei hundeerfahrenen Menschen – ohne Kinder – wäre für Cisko ideal.

    2940
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich, kastriert
    Alter: 
    9 Jahre 8 Monate
    Größe: 
    Medium
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Vor seiner Aufnahme im Sonnenhof dürfte Leo nicht viel kennengelernt haben und eher "reizarm" gehalten worden sein. Fremden Menschen begegnet er daher sehr vorsichtig. Bei regelmäßigem Training und mit Geduld baut Leo Schritt für Schritt Vertrauen zu "seinen" Menschen auf. Die Anwesenheit eines Zweithundes im neuen Zuhause würde den Rüden in seinen Interaktionen mit dem Menschen bestärken. Hat Leo erst Vertrauen gefasst, kann er ein wahrer Charmeur sein und fordert dann auch Streicheleinheiten ein. Über ein Zuhause in ländlicher Gegend bei hundeerfahrenen Menschen würde sich der Rüde sehr freuen.

    2939
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Weiblich, kastriert
    Alter: 
    13 Jahre 5 Monate
    Größe: 
    Medium
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Freya hat in ihrem Leben leider nicht viel kennenlernen dürfen und verhält sich daher sehr vorsichtig. Fremden Menschen begegnet sie mit Misstrauen, weshalb man ihr Geduld und Rücksicht entgegenbringen muss. Die freundliche Hundedame wird mehrere Kennenlern-Termine benötigen und nur in eine ruhige Umgebung vermittelt. Vertraut Freya jemandem, ist sie auch gewillt, gemeinsam mit diesem weitere neue Herausforderungen anzunehmen und diese zu meistern. Da sie mit anderen Hunden gut verträglich ist, wäre ein souveräner Zweithund im neuen Zuhause perfekt. Freya wünscht sich ein Haus mit Garten bei hundeerfahrenen Menschen.

    2938
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Weiblich, kastriert
    Alter: 
    15 Jahre 5 Monate
    Größe: 
    Medium
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Frieda ist eine schüchterne und vorsichtige Hundedame. In ihrem bisherigen Leben dürfte sich der Kontakt zu Menschen in Grenzen gehalten haben, weshalb sie diesen auch nicht wirklich vertraut. Die Hundedame wird mehrere Kennenlern-Termine benötigen, um eine solide Vertrauensbasis zu schaffen. Ein bereits vorhandener Hund im neuen Zuhause wäre für Frieda ideal, da sie sich am Verhalten ihrer Artgenossen orientiert. Dies kann auch im Umgang und im Training mit der Hündin sehr förderlich sein. Über hundeerfahrene Menschen, die in einer ländlichen Gegend wohnen, würde sich Frieda sehr freuen.

    2909
    Geschlecht: 
    Männlich, kastriert
    Alter: 
    6 Jahre 4 Monate
    Größe: 
    Medium
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Kieli dürfte in seinem früheren Leben nicht nur gute Erfahrungen mit Menschen gemacht haben, weshalb er Fremden misstrauisch begegnet. Wann und wem er sein Vertrauen schenkt, entscheidet er je nach Sympathie. Hat er nach einer ersten Kennenlernphase Vertrauen zu einem Menschen gefasst, wird Kieli zu einem anhänglichen und verschmusten Gefährten, der auf „seinen“ Menschen Acht gibt. Leider hat der Rüde bereits mit einigen gesundheitlichen Problemen - wie z.B.: einer Futtermittelunverträglichkeit und Spondylosen in der Wirbelsäule - zu kämpfen, weshalb er Spezialfutter benötigt und auch seine körperliche Auslastung entsprechend angepasst werden sollte. Kieli zeigt sich mit anderen Hunden je nach Sympathie verträglich, möchte aber das einzige Tier im Haushalt sein. Über hundeerfahrene Menschen mit Haus und Garten würde er sich sehr freuen.

    Seiten