Neuzugänge

    3140
    Geschlecht: 
    Weiblich
    Alter: 
    6 Monate 4 Wochen
    Größe: 
    Medium
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Die temperamentvolle JJ ist gemeinsam mit ihren Geschwistern zu uns in den Sonnenhof gekommen. Ihrem Alter entsprechend ist sie aktiv und für jeden Spaß zu haben. Mit anderen Hunden zeigt sich JJ nur bedingt verträglich, weshalb sie auch auf der Suche nach einem Einzelplatz ist. Da die junge Hündin bisher leider noch nicht viel kennengelernt hat, wird das Hunde-1x1 bereits fleißig geübt und sollte auch im neuen Zuhause weiter trainiert werden. JJ wünscht sich ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen mit Garten.

    3141
    Geschlecht: 
    Männlich
    Alter: 
    6 Monate 4 Wochen
    Größe: 
    Medium
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Joey ist ein aktiver und verspielter Rüde. Er hat noch einige Flausen im Kopf und muss auch noch so manches erlernen. Der Besuch einer Hundeschule wäre daher ideal. Zurzeit wird das Hunde-1x1 und auch der Sozialkontakt mit verschiedensten Artgenossen trainiert. Mit anderen Hunden zeigt sich Joey verträglich, lotet aber bereits deren Grenzen aus. Über ein neues Zuhause bei einer Familie mit Hundeerfahrung würde sich Joey sehr freuen.

    4509
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich
    Alter: 
    5 Monate 3 Wochen
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Quentin ist schwach und kränklich zu uns in den Sonnenhof gekommen. Der kleine Kater hatte mit Katzenschnupfen und einer Herpesvirus-bedingten Augenentzündung zu kämpfen. Mittlerweile hat er sich sehr gut erholt, er ist aber auf der Suche nach einem reinen Wohnungsplatz. Bedingt durch die längere Behandlungsdauer hatte Quentin kaum Kontakt zu anderen Kätzchen. Diesen holt er zurzeit nach und er wünscht sich auch ein Zuhause mit Zweitkatze. Quentin wird etwas Zeit benötigen, bis er sich im neuen Heim eingelebt hat. Auch Menschen gegenüber verhält er sich anfänglich etwas schüchtern.

    4503
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich, kastriert
    Alter: 
    12 Jahre 9 Monate
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Aufgrund seiner Vorgeschichte verhält sich Klecksi sehr schüchtern. Er wird Zeit und Geduld benötigen, um sich wieder in einem neuen Zuhause ein zu leben. In dieser Zeit sollte man ihm den nötigen Raum geben, um sich wieder an das Leben in einer Familie zu gewöhnen. Zurzeit lebt er gemeinsam mit einigen anderen Katzen und zeigt sich je nach Sympathie verträglich. Freigang kennt Klecksi bereits. Leider hatte er wiederholt mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen (v.a. Plasmazellgingivitis).

    4510
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich, kastriert
    Alter: 
    7 Jahre 8 Monate
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Knut braucht anfangs etwas Zeit und Geduld, um sich in seinem neuen Zuhause einzuleben. Hat er einmal alles in Ruhe erkunden können, wird er sehr anhänglich. Knut hat in einer größeren Katzengruppe gelebt und kann auch gerne als Zweitkatze - zu einem ruhigen Kater oder einer ruhigen Katze - vermittelt werden. Leider hatte der Kater bisher mit einigen gesundheitlichen Problemen wie einem chronischen Katzenschnupfen zu kämpfen. Knut wünscht sich ein Zuhause mit Freigang.

    4502
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Weiblich, kastriert
    Alter: 
    10 Jahre 9 Monate
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Knöpfchen ist eine sehr ruhige und vorsichtige Katzendame. Sie lebt zurzeit mit einigen anderen Katzen zusammen. Über eine Zweitkatze im neuen Zuhause würde sie sich sehr freuen, diese sollte jedoch sehr ruhig und auch schon etwas älter sein. In einem gemeinsamen Heim mit einem ihrer Katzenfreunde wäre sie selbstverständlich auch glücklich. Knöpfchen hatte bisher mit gesundheitlichen Problemen wie einer Plasmazellgingivitis zu kämpfen. Freigang kennt sie bereits, dieser ist für die sensible Kätzin aber nicht zwingend erforderlich.

    4591
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Weiblich
    Alter: 
    12 Jahre 9 Monate
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Hermine ist eine sehr anschmiegsame Seniorin, die gerne und regelmäßig ihre Streicheleinheiten einfordert. Sie genießt ihr höheres Alter und verhält sich auch entsprechend gemächlich. Hermine leidet an Hyperthyreose und benötigt regelmäßig ihre Medikamente. Ob sie sich mit anderen Katzen versteht, konnten wir bisher noch nicht in Erfahrung bringen. Hermine würde sich sehr über ein Zuhause mit gesichertem Auslauf freuen - zwingend erforderlich ist dieser aber nicht.

    4577
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich, kastriert
    Alter: 
    9 Jahre 1 Monat
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Black Jack verhält sich seinen Menschen gegenüber sehr anhänglich und verschmust. Wie auch anhand der Bilder zu vermuten ist, dürfte der Kater schon so einiges durchgemacht haben. Auffällig ist vor allem das deformierte linke Ohr und auch eine chronische Ohrenentzündung macht ihm noch zu schaffen. Dennoch hat er sich ein ausgesprochen freundliches und aufgeschlossenes Wesen bewahrt. Mit anderen Katzen zeigt sich Black Jack je nach Sympathie verträglich.

    3152
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich
    Alter: 
    11 Jahre 2 Monate
    Größe: 
    Small
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Alf ist ein freundlicher und sehr menschenbezogener Rüde. Altersbedingt hat er leider mit dem einen oder anderen „Wehwehchen“ (Arthrosen) zu kämpfen, weshalb körperliche Aktivitäten auch an diese angepasst werden müssen. Gemütliche Spaziergänge gemeinsam mit seinem Besitzer sind für ihn aber kein Problem und bereiten ihm auch große Freude. Da Alf gerne draußen im Freien unterwegs ist und auch mal ein Sonnenbad genießt, würde er sich sehr über ein Zuhause mit Garten freuen.

    3135
    Rasse: 
    Geschlecht: 
    Männlich, kastriert
    Alter: 
    9 Jahre 5 Monate
    Größe: 
    Medium
    Status: 
    Noch zu vergeben

    Cisko ist ein aktiver Rüde. Egal ob Spaziergänge, Wanderungen oder geistige Beschäftigung, er ist für jede gemeinsame Aktivität zu begeistern und fordert diese auch von seinem Besitzer ein. Fremden Menschen gegenüber benötigt er eine gewisse Kennenlernphase, ist das Eis jedoch gebrochen, zeigt er sich freundlich. Da Cisko gerne die volle Aufmerksamkeit seines Besitzers beansprucht und Artgenossen nicht akzeptiert, möchte er das einzige Tier im neuen Zuhause sein. Ein Haus mit Garten bei hundeerfahrenen Menschen – ohne Kinder – wäre für Cisko ideal.

    Seiten